Dienstag, 20. Dezember 2016

Polizei bestätigt Einsatz auf Tempelhof-Flughafen

Nach dem Anschlag mit einem Lkw auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hat die Polizei einen Hangar auf dem früheren Flughafen Tempelhof durchsucht. Dort befindet sich Berlins größte Flüchtlingsunterkunft. Vier junge Männer Ende 20 aus dem Hangar 6 seien befragt worden, es gab aber keine Festnahmen, sagte Sascha Langenbach, Sprecher des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten, am Dienstag.

Die Polizei lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab.
Die Polizei lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab. - Foto: © APA/DPA

stol