Mittwoch, 20. Juli 2016

Polizei entlarvt Radlerin als Kriminelle

Eine junge Frau radelt vom Bozner Zugbahnhof in Richtung Verdi-Platz, als sich ihr die Polizei in den Weg stellt. Nun sitzt die junge Frau im Gefängnis.

Badge Local
Foto: © D

Denn, so teilt die Quästur mit, gegen die 25-jährige Italienerin liegt ein Vollstreckungsbefehl vor. Laut diesem muss die Frau 3 Jahre und 1 Monat in Haft.

Laut Aussendung der Polizei habe sich die Frau in Vergangenheit einiges zu Schulden kommen lassen: In der Gegend rund um den Zugbahnhof soll sie unter anderem mit Drogen gedealt sowie Menschen ausgeraubt und bestohlen haben.

Vor nicht allzu langer Zeit habe die Frau zudem einem Mann am Bahnhof die Brieftasche gestohlen, schreibt die Quästur, und dann für die Rückgabe der Geldtasche Geld gefordert.

Jetzt sitzt die 25-Jährige im Trientner Gefängnis.

stol

stol