Donnerstag, 03. September 2020

Mutter soll 5 Kinder umgebracht haben – ein Sohn überlebte

Eine Mutter soll in Solingen fünf ihrer sechs Kinder umgebracht haben. Die 27-Jährige habe sich danach im Düsseldorfer Hauptbahnhof vor einen Zug geworfen, sagte ein Polizeisprecher in Wuppertal am Donnerstag.

Die Polizei bestätigte den Fund der 5 toten Kinder. - Foto: © APA (dpa) / Gianni Gattus
Sie habe den Suizidversuch überlebt und sei verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Bei den toten Kindern handele es sich um 3 Mädchen im Alter von eineinhalb, zwei und drei Jahren sowie um 2 sechs und acht Jahre alte Jungen.

Ein elfjähriger Sohn der Frau habe überlebt und sei bei Familienangehörigen untergebracht worden.






dpa

Schlagwörter: