Dienstag, 03. Dezember 2019

Tickende Weihnachtskarte führt zu Polizeieinsatz

Ein Päckchen, aus dem ein verdächtiges Ticken zu hören war, hat in Rheinzabern in Deutschland einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei in Ludwigshafen am Dienstag mitteilte, alarmierte ein Mann am Vorabend die Beamten, weil es in einem gelieferten Paket, in dem sich eigentlich nur Schuhe und Socken befinden sollten, tickte.

Die Polizei war für alle Eventualitäten gerüstet.
Die Polizei war für alle Eventualitäten gerüstet. - Foto: © APA Symbolbild/dpa) / Julian Stratenschulte

apa

Schlagwörter: