Freitag, 07. Oktober 2016

Polizist gesteht Tötung von schwangerer Freundin und Sohn

Ein 23 Jahre alter Polizist hat gestanden, seine schwangere Freundin und den gemeinsamen Sohn in Wien getötet zu haben. Vor vier Tagen hatte der Mann noch selbst Vermisstenanzeige erstattet. Die Leichen brachte er mit dem Pkw in die Steiermark, wo er sie in einem Waldstück ablegte. Der Mann wurde am Freitagnachmittag ebenfalls in der Steiermark festgenommen.

Am Freitag wurden Blumen und Kerzen vor das Haus gelegt, in dem die Opfer gelebt hatten.
Am Freitag wurden Blumen und Kerzen vor das Haus gelegt, in dem die Opfer gelebt hatten. - Foto: © APA

stol