Sonntag, 26. August 2018

Polizist in Belgien bei Fahrzeugkontrolle erschossen

In Belgien ist ein Polizist bei einer Fahrzeugkontrolle getötet worden. Ein Verdächtiger sei am Sonntag festgenommen worden, berichtete der Sender RTBF. Es handele sich um einen etwa 30-jährigen Mann aus den Niederlanden. Ministerpräsident Charles Michel und König Philippe wollten den Tatort noch am Sonntag besuchen.

In Belgien ist ein Polizist bei einer Fahrzeugkontrolle getötet worden.
In Belgien ist ein Polizist bei einer Fahrzeugkontrolle getötet worden. - Foto: © shutterstock

stol