Montag, 09. Dezember 2019

Polizist in München mit Messer schwer verletzt

Bei einer Polizeikontrolle in München hat ein Unbeteiligter am Montag einen Beamten hinterrücks mit einem Messer an. Der Tatverdächtige ist nach Angaben des bayerischen Innenministers Herrmann polizeibekannt. Der Polizist wurde schwer verletzt, die Messerklinge brach in seinem Körper ab.

Am Münchner Hauptbahnhof wurde ein Polizist am Montag schwer verletzt. - Foto: © google maps

dpa