Donnerstag, 17. September 2009

Pordenone: Marokkanisches Mädchen von Vater erstochen

Ein brutaler Mord mit offenkundig religiösem Hintergrund schockt Friaul. Ein 45-jähriger Marokkaner hat in einem Dorf unweit von Pordenone seine 18-jährige Tochter getötet, weil er offenbar nicht mit ihrer Beziehung zu einem Italiener einverstanden war.

stol