Samstag, 02. Februar 2019

Pordoijoch: 18-Jähriger gerät unter Lawine

5 Skifahrer hatten am Samstag Glück im Unglück, als sie beim Pordoijoch von einer Lawine überrascht worden sind.

Eine Lawine überraschte 5 Skifahrer. Einer davon wurde verschüttet, kam aber glimpflich davon.
Eine Lawine überraschte 5 Skifahrer. Einer davon wurde verschüttet, kam aber glimpflich davon. - Foto: © shutterstock

Die 5 Skifahrer waren außerhalb der gesicherten Piste unterwegs, um im Neuschnee fahren zu können, wie die Onlineausgabe der Tageszeitung Alto Adige berichtet. Plötzlich wurden sie aber von einer Schneelawine überrascht, die einen der Sportler überwältigte. Seine Freunde konnten ihn aber orten, während die Bergrettung und der Pistendienst zu den Verunglückten eilten.

Glücklicherweise schafften es die Rettungskräfte, den Jugendlichen zu befreien, der keine größeren Schäden vom Unglück davontrug.

stol

stol