Sonntag, 10. April 2016

Prad: Blockiertes Lenkrad fordert Leichtverletzten

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagmorgen in Lichtenberg in Prad gekommen. Das Lenkrad des Fahrzeugs hatte sich blockiert und ließ den Fahrer mit voller Wucht auf einen Zaun prallen.

Das Auto prallte frontal gegen einen Zaun. Foto: WW
Badge Local
Das Auto prallte frontal gegen einen Zaun. Foto: WW

Einen Moment der Hilflosigkeit erlebte ein Autofahrer am Sonntagmorgen gegen 9.00 Uhr in Lichtenberg in Prad. Beim Kreisverkehr blockierte sich plötzlich das Lenkrad seines Fahrzeugs. Der 33-Jährige prallte in der Folge mit voller Wucht auf einen Zaun.

Bei dem Aufprall zog sich der gebürtige Rumänier leichte Verletzungen am Kopf zu. Er wurde vom Weißen Kreuz Prad zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Schlanders gebracht.

Im Einsatz waren zudem die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg und die Carabinieri.

stol

stol