Donnerstag, 05. April 2018

Preis-Ausschreiben für frauenfreundliche Werbung

Am Donnerstag haben Landesrätin Martha Stocker und die Präsidentin des Landesbeirates für Chancengleichheit, Ulrike Oberhammer, ein neues Projekt vorgestellt: 7500 Euro gehören dem Gewinner des Wettbewerbs zum Thema „Mädchen und Werbung“.

Künstlerin Sieglinde Tatz Borgogno, Landesrätin Martha Stocker und Beiratspräsidentin Ulrike Oberhammer. - Foto: DLife
Badge Local
Künstlerin Sieglinde Tatz Borgogno, Landesrätin Martha Stocker und Beiratspräsidentin Ulrike Oberhammer. - Foto: DLife

stol