Donnerstag, 09. Januar 2020

Prettau: Brand in Wohnung

In einem Zweifamilienhaus in Prettau ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Mehrere lokale Feuerwehren der Umgebung standen im Einsatz.

Der Brand war im Erdgeschoss eines Wohnhauses ausgebrochen.
Badge Local
Der Brand war im Erdgeschoss eines Wohnhauses ausgebrochen. - Foto: © FFW Prettau

Alarmstufe 2 (Mittelbrand) hieß es am Donnerstag gegen 16 Uhr im Ahrntal. Im Erdgeschoss eines zweistöckigen Hauses in Prettau war aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen.



Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Obergeschoss und die Nachbargebäude verhindern.Die Bewohner konnten das Gebäude bei Brandausbruch rechtzeitig verlassen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Im Einsatz standen rund 90 Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren von Prettau, St. Johann, Luttach, Weissenbach und Steinhaus. Die Freiwillige Feuerwehr von Bruneck kümmerte sich um die Nachlieferung der Atemluftflaschen.

Die Wehrleute drangen mit schwerem Atemschutz zum Brandort vor. Durch den Brand kam es zu starker Rauchentwicklung. Der Sachschaden soll erheblich sein. Nach rund 3 Stunden war der Einsatz erfolgreich beendet.

Die Berufsfeuerwehr hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz standen auch das Weiße Kreuz Ahrntal und die Carabinieri.





stol