Montag, 26. Oktober 2015

Priester Guido Tait (91) gestorben

Am Montag ist Guido Tait, langjähriger Priester von Sinich, im Alter von 91 Jahren verstorben. Die Beerdigung findet am Mittwoch, 28. Oktober, um 14.30 Uhr in Mezzolombardo statt; Generalvikar Michele Tomasi wird dem Gottesdienst vorstehen.

Priester Guido Tait (91) ist gestorben.
Badge Local
Priester Guido Tait (91) ist gestorben. - Foto: © shutterstock

Guido Tait wurde am 25. Mai 1923 in Mezzolombardo geboren und am 29. Juni 1947 in Trient zum Priester geweiht. Zwischen 1947 und 1953 wirkte er als Kooperator in Sopramonte, Isera, Lavis, Andalo und als Vikar in Rallo.

Im Jahre 1953 wurde Tait Pfarrer in Sinich, wo er 36 Jahre lang wirkte. Im Jahr 1989 wurde Tait von seinem Auftrag als Pfarrer entbunden, war aber weiterhin seelsorglich tätig.

stol

stol