Samstag, 27. Februar 2021

Priester Heinrich Meraner gestorben

Im Alter von 87 Jahren ist am Samstag, 27. Februar 2021 der Priester Heinrich Meraner gestorben. Er wirkte 38 Jahre lang als Pfarrer in Montan. Der Trauergottesdienst findet am Mittwoch um 14.30 Uhr in St. Michael/Eppan statt.

Priester Heinrich Meraner ist an den Folgen von Covid-19 gestorben.
Badge Local
Priester Heinrich Meraner ist an den Folgen von Covid-19 gestorben. - Foto: © Diözese
Heinrich Meraner wurde am 6. Oktober 1933 in St. Michael/Eppan geboren und am 15. März 1959 in Bozen/Gries zum Priester geweiht.

Zwischen 1959 und 1969 wirkte er als Kooperator in Tisens, Algund und Meran/St. Nikolaus. Im Jahr 1970 wurde Heinrich Meraner Pfarrer in Montan, wo er 38 Jahre lang wirkte.

Im Jahr 2008 wurde Meraner von seinem Auftrag als Pfarrer entbunden, war aber weiterhin als Seelsorger in St. Michael/Eppan tätig. Er wohnte in Bozen.

Heinrich Meraner ist an den Folgen von Covid-19 gestorben. Der Trauergottesdienst findet am kommenden Mittwoch, dem 3. März, um 14.30 Uhr in St. Michael/Eppan statt.

stol

Alle Meldungen zu: