Dienstag, 16. Juli 2019

Priester Hubert Rabensteiner gestorben

Im Alter von 82 Jahren ist am Montag der Priester Hubert Rabensteiner gestorben. Rabensteiner war seit 1983 Kaplan im Altersheim Schloss Moos in Wiesen bei Sterzing. Der Beerdigungsgottesdienst findet am Donnerstag, 18. Juli, um 14.30 Uhr in Villanders statt.

Bild: Hubert Rabensteiner. - Foto: Schloss Moos
Badge Local
Bild: Hubert Rabensteiner. - Foto: Schloss Moos

Hubert Rabensteiner wurde am 8. März 1937 in Villanders geboren und am 19. März 1961 in Meran zum Priester geweiht.

Zwischen 1961 und 1965 wirkte er als Kooperator in Naturns, Aldein und Auer. In der Folge war er ein Jahr lang Präfekt am Vinzentinum und von 1966 bis 1968 Präfekt am Johanneum. Von 1968 bis 1969 wirkte er als Kooperator in St. Walburg in Ulten. Von 1969 bis 1973 war er im Krankenstand. Von 1973 bis 1975 wirkte er als Kooperator in Schlanders.

Nach einem langen Krankenstand war Rabensteiner seit 1983 Kaplan im Altersheim Schloss Moos/Wiesen.

stol

stol