Donnerstag, 19. April 2018

Priester verspielt 500.000 Euro an Kirchengeldern

Ein italienischer Priester hat mehr als eine halbe Million Euro an Geldern seiner Kirchengemeinde in Glücksspielen verprasst. Dies berichteten italienische Medien am Donnerstag unter Berufung auf die örtliche Katholische Kirche.

Ein italienischer Priester hat eine halbe Million Euro an Kirchengeldern verspielt. (Symbolbild)
Ein italienischer Priester hat eine halbe Million Euro an Kirchengeldern verspielt. (Symbolbild) - Foto: © APA/DPA

stol