Mittwoch, 27. Januar 2021

Primar schlägt Alarm: Südtirols Spitäler „an Grenze angelangt“

Abteilungen geschlossen, Personal abgezogen, viele Patienten können nicht mehr versorgt werden: Die Südtiroler Chefärzte-Gewerkschaft zeichnet ein düsteres Bild.

„Normale“ Patienten zahlen hohen Preis für die Pandemie: Dr. Reinhold Perkmann.
Badge Local
„Normale“ Patienten zahlen hohen Preis für die Pandemie: Dr. Reinhold Perkmann. - Foto: © Dlife-DA

Dr. Reinhold Perkmann, Vorsitzender der Chefärzte-Gewerkschaft, schildert im Gespräch mit s+ eine Situation, die er als Mediziner nicht mehr hinnehmen könne.

bv

Schlagwörter: