Mittwoch, 13. Mai 2015

Prinz Charles Briefe bezeugen Einmischung in die Politik

Ausrüstung der Armee und Tierschutz: Briefe von Prinz Charles (66) an die britische Regierung zeigen, dass der Thronfolger sich in politische Fragen einmischt.

Prinz Charles
Prinz Charles - Foto: © LaPresse

Seine Mitteilungen an Minister und den früheren Premierminister Tony Blair wurden am Mittwoch nach zehn Jahre langem Rechtsstreit veröffentlicht.

Kritiker bemängeln, dass er damit seine Position als künftiger König ausnutze.

Ein Statement seines Büros widersprach dieser Darstellung: Der Prinz spreche stets Themen von öffentlichem Interesse an.

Er versuche lediglich, anderen zu helfen. Für die Herausgabe der Briefe hatte der „Guardian“ gekämpft.

dpa

stol