Freitag, 03. Oktober 2014

Projekt "Protection Forest": 20.000 Bäume für den Vinschgau

Ein gesunder Schutzwald ist für Siedlungen, Verkehrswege und Landwirtschaftsgebiete von grundlegender Bedeutung. Ein international tätiges Versicherungsunternehmen trägt die Maßnahmen zur Schutzwaldpflege im Vinschgau finanziell mit; dieses Projekt ist am Freitag im Beisein von Land- und Forstwirtschaftslandesrat Arnold Schuler vorgestellt worden.

Auftakt für das Projekt "CR Protection Forest" gesetzt: Landesrat Schuler beim Pflanzen des ersten Bäumchens in den Laaser Leiten.
Badge Local
Auftakt für das Projekt "CR Protection Forest" gesetzt: Landesrat Schuler beim Pflanzen des ersten Bäumchens in den Laaser Leiten.

stol