Montag, 04. Februar 2019

Promemoria: „Sie schlagen uns und schießen auf Kinder“

Der zweite Tag in Krakau beginnt mild. Ganz zur Freude der Südtiroler Jugendlichen, die sich nicht übers Krakauer Wetter, dafür aber über den Krakauer Kaffee beschweren – „der kann nichts“, meinen sie und haben damit völlig Recht. Egal. Es wird ein intensiver Samstagvormittag, die Teilnehmer der „Reise der Erinnerung“ wollen in die Geschichte der Stadt und seiner jüdischen Bevölkerung eintauchen.

Foto: DLife
Badge Local
Foto: DLife

stol