Mittwoch, 10. Februar 2021

Prominente Frauenrechtlerin Al-Hathloul aus saudischer Haft entlassen

Mehr als zweieinhalb Jahre nach ihrer Festnahme in Saudi-Arabien ist die prominente Frauenrechtlerin Loujain al-Hatholul (31) aus dem Gefängnis entlassen worden.

Das Foto zeigt Loujain Al-Hathloul noch vor ihrer Verhaftung.
Das Foto zeigt Loujain Al-Hathloul noch vor ihrer Verhaftung. - Foto: © APA/afp / -
„Loujain ist zu Hause!!!!!!“, schrieb ihre Schwester Lina am Mittwoch in sozialen Medien. Dazu veröffentlichte sie ein Bild, das Loujain bei einem Videotelefonat zeigt. Nach Angaben der Schwester verbrachte sie insgesamt 1001 Tag im Gefängnis.

Al-Hathloul zählt zu den international bekanntesten Aktivisten in der streng islamischen Monarchie und wurde vor allem durch die Kampagne für ein Ende des Autofahrverbots für Frauen bekannt. Sie wurde im Mai 2018 festgenommen – kurz bevor das Fahrverbot aufgehoben wurde.

Die Staatsanwaltschaft hatte die Höchststrafe von 20 Jahren Haft gefordert. Ihrer Familie zufolge wurde Al-Hathloul während ihrer Gefangenschaft gefoltert. Die Regierung in Riad bestreitet dies.

apa

Schlagwörter: