Dienstag, 18. Februar 2020

Prominente Mafia-Bosse Scotto in Palermo in Haft

Eine prominente Mafia-Familie ist am Dienstag in Palermo festgenommen worden. Im Rahmen einer Razzia gegen die Cosa Nostra auf Sizilien wurden der Boss Gaetano Scotto und seine Brüder Pietro und Francesco festgenommen.

Archivbild
Archivbild - Foto: © ANSA / CARABINIERI
Gaetano Scotto wird unter anderem des Mordes an einem Polizisten sowie an seiner Frau 1989 verdächtigt. Der Doppelmord war bisher nie geklärt worden, berichtete die Polizei.

Zu den 8 Personen, die im Rahmen der Razzia festgenommen wurden, zählen auch andere Angehörige der Familie Scotto.

Pietro Scotto war zu lebenslänglicher Haft wegen des Anschlags auf den Mafia-Jäger Paolo Borsellino im Jahr 1992 verurteilt worden. Er war dann später freigelassen worden, da die Aussagen der Person, die ihn belastet hatte, als unglaubwürdig bewertet wurden.

Der Familie Scotto wird auch Erpressung vorgeworfen.

apa