Freitag, 22. August 2014

Prozess in Salzburg: Wirt zündete befreundeten Lokalgast zum Spaß an

Am Landesgericht Salzburg ist am Freitag ein 24-jähriger Mann wegen absichtlich schwerer Körperverletzung und falscher Beweisaussage nicht rechtskräftig zu zwölf Monaten bedingter Haft verurteilt worden.

Lokalbesitzer zündete seinen Freund an
Lokalbesitzer zündete seinen Freund an - Foto: © shutterstock

stol