Montag, 23. September 2019

Prozessauftakt um tödlichen Appetitzügler in Paris - 500 Todesopfer?

Vor dem Pariser Strafgericht hat am Montag ein Prozess um einen Appetitzügler begonnen, an dessen Einnahme vermutlich mindestens 500 Menschen starben. Den Verantwortlichen des Pharmaunternehmens Servier wird vorgeworfen, die Risiken des Medikaments Mediator verschwiegen zu haben. Die französische Arzneimittelbehörde muss sich wegen Fahrlässigkeit verantworten.

Vermutlich starben mindest 500 Menschen an Nebenwirkungen des Appetitzüglers. - Foto: APA (AFP)
Vermutlich starben mindest 500 Menschen an Nebenwirkungen des Appetitzüglers. - Foto: APA (AFP)

stol