Dienstag, 14. Januar 2020

Prügelattacke auf Frau in Wien: Fall neu geprüft

Im Fall der brutalen Prügelattacke auf eine 40-jährige Frau in der Nacht auf Freitag in Wien-Meidling hat sich die Staatsanwaltschaft die bisher von der Polizei zusammengetragenen Beweisergebnisse noch einmal angesehen. Dass der Verdächtige doch in Haft genommen werden könnte, ist aber unwahrscheinlich. Laut Polizei soll es zu gegenseitigen Handgreiflichkeiten zwischen dem Paar gekommen sein.

Zwischen dem Paar kam es zu gegenseitigen Handgreiflichkeiten, die Wohnung war völlig verwüstet.
Zwischen dem Paar kam es zu gegenseitigen Handgreiflichkeiten, die Wohnung war völlig verwüstet. - Foto: © APA (LPD WIEN) / UNBEKANNT

apa

Alle Meldungen zu: