Dienstag, 19. Juli 2016

Pustertal: Auffahrunfall am frühen Vormittag

Am Dienstagvormittag ist es auf der Pustertaler Staatsstraße zu einem Zusammenstoß gekommen, bei dem mindestens zwei Fahrzeuge involviert waren. Dabei wurde eine Person mittelschwer verletzt.

Der Patient wurde vom Weißen Kreuz erstversorgt. - Foto: FFW Percha
Badge Local
Der Patient wurde vom Weißen Kreuz erstversorgt. - Foto: FFW Percha

Beim Unterwielenbacher Kreizl auf der Pustertaler Staatsstraße ist es am Dienstagvormittag gegen 7.45 Uhr zu einen Auffahrunfall gekommen. Dabei sollen mindestens zwei Fahrzeuge beteiligt gewesen sein. Eine Person, ein Mann mittleren Alters, der in Bruneck lebt, wurde bei dem Zusammenstoß mittelschwer verletzt, war aber die ganze Zeit über stabil.

Die Freiwillige Feuerwehr Percha musste den Mann mit schwerem Gerät bergen. Die andere Person blieb unverletzt.

Der Patient wurde vom Weißen Kreuz Bruneck erstversorgt und in das Brunecker Krankenhaus gebracht. Im Einsatz standen auch die Freiwillige Feuerwehr Bruneck, die Stadt- und Straßenpolizei sowie der Straßendienst.

stol

stol