Sonntag, 18. Juni 2017

Pustertal: Junger Mann prallt mit Pkw auf Baum

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat sich bei Vintl ein Verkehrsunfall ereignet.

Die Wehrmänner der FFW Pfunders und der FFW Weitental mussten den jungen Mann, der bei seinem Unfall Verletzungen erlitten hatte, mit hydrauschlischen Geräten aus dem Wagen befreien.
Badge Local
Die Wehrmänner der FFW Pfunders und der FFW Weitental mussten den jungen Mann, der bei seinem Unfall Verletzungen erlitten hatte, mit hydrauschlischen Geräten aus dem Wagen befreien.

Wie erst am Sonntag bekannt wurde, war in der Samstagnacht gegen 3 Uhr ein junger Mann aus Weitental auf der Landesstraße zwischen Weitental und Pfunders von der Fahrbahn abgekommen und auf einen Baum geprallt. 

Die Wehrmänner der FFW Pfunders und der FFW Weitental mussten den jungen Mann, der bei seinem Unfall Verletzungen erlitten hatte, mit hydrauschlischen Geräten aus dem Wagen befreien.

Anschließend suchten die Wehrmänner die Gegend nach Beifahrern ab, da der Mann dazu zunächst keine klaren Angaben geben konnte - er war allerdings alleine unterwegs gewesen.

Er wurde vom Brixner Notarzt und dem Weißen Kreuz Mühlbach erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Bozen gebracht.

Die Unfallermittlungen leiten die Carabinieri.

stol

stol