Montag, 14. Dezember 2020

Pustertal: Wieder Züge von Franzensfeste nach Bruneck ab 16. Dezember

Nach Unwetterschäden musste die Linie der Pustertal Bahn umgehend für Sicherungsarbeiten geschlossen werden. Auf der Teilstrecke zwischen Franzensfeste und Bruneck können die Züge ab Mittwoch, 16. Dezember, wieder regulär fahren. Dies teilen Land und Schienennetzbetreiber RFI Rete Ferroviaria Italiana (Gruppo FS Italiane) mit.

Ab 16. Dezember fährt die Pustertal Bahn wieder auf der Strecke Franzensfeste-Bruneck.
Badge Local
Ab 16. Dezember fährt die Pustertal Bahn wieder auf der Strecke Franzensfeste-Bruneck. - Foto: © LPA/STA
Für den morgigen Dienstag, 15. Dezember, gibt es weiter einen Schienenersatzdienst mit Bussen.

Auf der Teilstrecke zwischen Innichen und Bruneck hingegen sind aufwendige Reparaturarbeiten notwenig. In der Gemeinde Percha wurden bei einem Erdrutsch die Gleise verlegt. Die Arbeiten sind komplex und werden voraussichtlich mehrere Wochen dauern. Zwischen Bruneck und Innichen fahren Busse als Ersatz für die ausgefallenen Züge.

lpa

Schlagwörter: