Freitag, 22. November 2019

Pustertaler Bahnlinie: Entgleister Zug wird am Samstag abgeschleppt

Eigentlich sollte der Zug, der am Montag bei Mühlbach aufgrund einer Mure entgleist war, am heutigen Freitag abgeschleppt werden. Das Unterfangen wurde jetzt allerdings auf Samstag verschoben. STOL hat mit Martin Ausserdorfer, Bürgermeister von St. Lorenzen, über den Fortgang der Arbeiten entlang der Bahnstrecke im Pustertal gesprochen.

Der entgleiste Zug soll am Samstag abgeschleppt werden.
Badge Local
Der entgleiste Zug soll am Samstag abgeschleppt werden. - Foto: © FFW Mühlbach

Am Samstag wird die RFI den Zug bei Mühlbach in den Bahnhof Franzensfeste ziehen. Am Donnerstag und Freitag wurde dieser mit Baggern von der Mure freigestellt.

Umgehend nach der Abschleppung soll dann der Zustand der Gleise, des Unterbaus und des Hangs überprüft werden.

Die Pustertaler Bahnlinie ist bis auf weiteres auf der gesamten Strecke Franzensfeste - Bruneck - Innichen - Lienz gesperrt.

Inzwischen wurde ein vorläufiger Fahrplan für den Schienenersatzverkehr zwischen Franzensfeste und Innichen erstellt, der in den nächsten Tagen noch detaillierter ausgearbeitet wird.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

vs