Sonntag, 04. August 2019

Radein: Mit dem Rad gestürzt und schwer verletzt

In Radein ist es am Sonntagnachmittag zu einem Freizeitunfall gekommen. Auf der Fahrt von Oberradein nach Unterradein kam ein 28-Jähriger mit seinem Fahrrad zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu.

Die Sanitäter des Weißen Kreuzes versorgten den Mann vor Ort, bevor er ins Krankenhaus von Bozen gebracht wurde.
Badge Local
Die Sanitäter des Weißen Kreuzes versorgten den Mann vor Ort, bevor er ins Krankenhaus von Bozen gebracht wurde. - Foto: © D

Der in der Umgebung wohnhafte Mann stürzte in einer Kurve und kam neben der Straße zu liegen. 

Ein vorbeifahrender Autolenker bemerkte den Verletzten und schlug Alarm. 

Nacheinander trafen die First Responder von Radein, die Sanitäter des Weißen Kreuzes Unterland sowie die Mannschaft des Rettungshubschraubers Pelikan 2 am Unfallort ein und versorgten den Mann. Er wurde ins Krankenhaus von Bozen geflogen. 

Im Einsatz standen auch die Carabinieri.

stol 

stol