Sonntag, 05. März 2017

Radfahrer bei Sturz in Frangart mittelschwer verletzt

Am Sonntag stürzte ein 83-Jähriger Einheimischer in Frangart mit seine Fahrrad und blieb verletzt liegen. Er musste mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Symbolfoto
Badge Local
Symbolfoto - Foto: © shutterstock

Der Unfall ereignete sich in der Boznerstraße, in der Eppaner Fraktion Frangart, auf der Höhe des Gasthofes "Sparerhof". Der Mann wurde von den Sanitätern des Weißen Kreuzes Überetsch an der Unglücksstelle erstversorgt und dann ins Krankenhaus von Bozen transportiert.

Warum der Mann zu Sturz kam, ist noch nicht klar. Um die Unfallerhebung kümmern sich die Carabinieri von Bozen. Aufgrund des Einsatzes kam es im Zentrum von Frangart zu Verkehrsbehinderungen. Inzwischen hat sich der leichte Stau wieder aufgelöst.

stol

stol