Sonntag, 08. Juli 2018

Radfahrer kommt schwer zu Sturz

Ein Radfahrer hat sich am Sonntag gegen 19 Uhr bei einem Sturz in Tramin schwer verletzt.

Foto: Jürgen Geier, Feuerwehr Tramin
Badge Local
Foto: Jürgen Geier, Feuerwehr Tramin

Der Unfall ereignete sich bei der Kreuzung Rechtenthalstraße/Kalterer-See-Straße unweit des Traminer Festplatzes.

Passanten leisteten dem verletzten Radfahrer Erste Hilfe und alarmierten die Notrufzentrale.

Das Weiße Kreuz Neumarkt und die Feuerwehr Tramin, welche gerade ihren Sonntagsdienst leistete, waren schnell zur Stelle und versorgten den Radfahrer bis der Notarzt des Roten Kreuzes aus Bozen eintraf.

Dieser versorgte den Radfahrer, anschließend wurde der Verletzte in das Krankenhaus Bozen gebracht.

Die Carabinieri ermitteln zum Unfallhergang. 

 stol

stol