Dienstag, 27. April 2021

Radweg Auer: Schwerer Unfall mit dem E-Bike

Ein Radausflug mit ihren E-Bikes ins Unterland endete für 2 Frauen am späten Dienstagnachmittag nach einem Sturz im Krankenhaus: Schwer verletzt wurde laut ersten Informationen eine 50-Jährige. Eine ihrer Begleiterinnen, eine 45-Jährige, stürzte ebenfalls. Sie wurde mittelschwer verletzt.

Der Notarzthubschrauber Pelikan 1 (Archivbild) brachte die Schwerverletzte ins Bozner Krankenhaus.
Badge Local
Der Notarzthubschrauber Pelikan 1 (Archivbild) brachte die Schwerverletzte ins Bozner Krankenhaus. - Foto: © fm
Die Frauen waren zu viert in einer Gruppe unterwegs. Von Eppan aus waren die 4 E-Bikerinnen in Richtung Unterland gefahren. Auf dem Radweg bei Auer kamen 2 von ihnen, die 50-Jährige und die 45-Jährige, gegen 17 Uhr zu Sturz. Die ältere der beiden erlitt dabei ein Polytrauma.

Sofort wurde über die Landesnotrufzentrale der Notarzthubschrauber Pelikan 1 angefordert. Er brachte die Frau ins Krankenhaus von Bozen.

Die jüngere Frau erlitt ebenfalls Verletzungen, allerdings sollen diese mittelschwer sein. Sanitäter des Weißen Kreuzes Unterland versorgten sie und brachten auch sie in das Krankenhaus nach Bozen.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist nicht bekannt.

stol