Montag, 05. September 2016

Rätsel ohne Lösung: Namenlose Tote und spurlos Verschwundene

Seit 1969 sind in Südtirol 10 Leichen gefunden worden, die bis heute namenlos sind. Andererseits sind seit 1974 in der Region Trentino-Südtirol insgesamt 223 Personen spurlos verschwunden. Ausgehend von einer Erhebung des Innenministeriums listet das Tagblatt "Dolomiten" einige der geheimnisvollsten Fälle auf.

Eines der größten Rätsel: Am 22. Februar 2008 wurde längs der Autobahn in einem Karton eine Leiche ohne Kopf entdeckt.
Badge Local
Eines der größten Rätsel: Am 22. Februar 2008 wurde längs der Autobahn in einem Karton eine Leiche ohne Kopf entdeckt. - Foto: © D

stol