Mittwoch, 28. Juli 2021

Rai-Gebühr künftig nicht in Stromrechnung?

Die Regierung Draghi prüft die Möglichkeit, die Jahresgebühr für die öffentlich-rechtliche TV-Anstalt Rai aus der Stromrechnung zu streichen.

Die Regierung Draghi prüft die Möglichkeit, die Jahresgebühr für die öffentlich-rechtliche TV-Anstalt Rai aus der Stromrechnung zu streichen.
Die Regierung Draghi prüft die Möglichkeit, die Jahresgebühr für die öffentlich-rechtliche TV-Anstalt Rai aus der Stromrechnung zu streichen. - Foto: © ANSA / CLAUDIO ONORATI
Damit will sich die Regierung einer mit Brüssel im Rahmen des „Recovery Plans“ eingegangene Verpflichtung anpassen, die vorsieht, dass zusätzliche Gebühren aus den Stromrechnungen gestrichen werden sollen.

apa