Dienstag, 20. August 2019

Raubüberfall in Bozen: Mann festgenommen

Jener maskierte Mann, der Ende Juli den Uhren- und Juwelierladen Doriguzzi in Bozen überfallen hatte, konnte nun ausfindig gemacht werden. Er ist am Montag von der Staatspolizei festgenommen worden.

In dieser Straße war es zum Überfall gekommen.
Badge Local
In dieser Straße war es zum Überfall gekommen.

Am 31. Juli ist es im Schmuckgeschäft Doriguzzi in Bozen zu einem Raubüberfall gekommen . Ein Mann hatte mit Sturmhaube und Pistole in Geschäft in der Bozner Claudia-Augusta-Straße betreten und die Frau des Inhabers bedroht (STOL hat berichtet)

Nun konnte der mutmaßliche Täter ausfindig gemacht werden. Intensive Ermittlungen, die Auswertungen der Überwachungskameras und Zeugenaussagen führten die Staatspolizei zu einem 45-jährigen Italiener. 

Am Montag klickten für den Mann die Handschellen. Eine Streife der Bozner Staatspolizei nahm den mehrfach vorbestraften Italiener fest und brachte ihn ins Bozner Gefängnis. 

stol

stol