Dienstag, 07. Januar 2020

Rauchwolke aus Australien färbt Sonne in Südamerika rot

Die Auswirkungen der verheerenden Buschbrände in Australien sind auch im 12.000 Kilometer entfernten Südamerika sichtbar: Eine riesige Rauchwolke hat den Pazifik überquert und die Sonne über Chile und Argentinien rötlich verfärbt, wie die örtlichen Wetterbehörden am Montag (Ortszeit) meldeten.

Die Rauchwolken von Australien haben Südamerika erreicht.
Die Rauchwolken von Australien haben Südamerika erreicht. - Foto: © APA/afp / HANDOUT

apa/afp

Alle Meldungen zu: