Samstag, 11. November 2017

Rauferei vor Bozner Einkaufszentrum eskaliert

Bei einer Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen ist es am späten Samstagnachmittag vor dem Bozner Einkaufszentrum Twenty wurde ein Beteiligter durch ein Messer verletzt.

An der Rauferei waren insgesamt circa 10 Jugendliche beteiligt.
Badge Local
An der Rauferei waren insgesamt circa 10 Jugendliche beteiligt. - Foto: © shutterstock

Am späten Samstagnachmittag eskalierte ein Streit vor dem Bozner Einkauszentrum Twenty. Bis zu 10 Jugendliche lieferten sich eine Schlägerei, bei deren Verlauf auch ein Messer gezückt wurde: Einer der Beteiligten musste wegen einer Schnittwunde am Unterarm ins Krankenhaus von Bozen eingeliefert werden.

Im Einsatz waren die Staatspolizei und das Weiße Kreuz.

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

stol/Z

stol