Samstag, 10. September 2016

Reagan-Attentäter aus psychiatrischer Klinik entlassen

Gut 35 Jahre nach seinen Schüssen auf den damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan ist der Attentäter John Hinckley am Samstag aus einer psychiatrischen Klinik entlassen worden. Das berichtete die „Washington Post“. Ein Gericht hatte bereits im Juli entschieden, dass der heute 61-Jährige keine Gefahr mehr für sich oder andere darstelle.

Dieses Foto aus dem Jahr 1981 zeigt Reagan-Attentäter Hinckley vor dem Weißen Haus.
Dieses Foto aus dem Jahr 1981 zeigt Reagan-Attentäter Hinckley vor dem Weißen Haus. - Foto: © APA/AFP

stol