Sonntag, 28. Februar 2016

Rebellen töten mindestens sechs Menschen im Kongo

Unbekannte Rebellen haben im Osten der Demokratischen Republik Kongo mindestens sechs Menschen getötet. Die Kämpfer überfielen am Samstagabend das Dorf Nyanzale und steckten zahlreiche Häuser in Brand, wie örtliche Beamte am Sonntag berichteten.

Die Rebellen haben im Kongo mehrere Häuser in Brand gesteckt.
Die Rebellen haben im Kongo mehrere Häuser in Brand gesteckt. - Foto: © shutterstock

stol