Montag, 16. August 2021

Rebstöcke sterben ab: Dieser Schädling bedroht Südtirols Weinbau

Eine gefährliche Rebkrankheit breitet sich in Südtirol immer mehr aus – von Süden nach Norden. Andreas Kofler, Vorsitzender des Konsortiums Südtirol Wein und Obmann der Kellerei Kurtatsch, geht davon aus, dass die Krankheit für den Weinbau die gleich schwer wiegenden Auswirkungen haben kann wie der Besenwuchs für den Obstbau. + Von Stephan Pfeifhofer

Alarm! Wenn im Weinberg dieses Bild zu sehen ist, sollte rasch gehandelt werden, denn die Reben sind in Gefahr.
Badge Local
Alarm! Wenn im Weinberg dieses Bild zu sehen ist, sollte rasch gehandelt werden, denn die Reben sind in Gefahr.

Der hinterhältige Erreger wurde aus Amerika eingeschleppt und breitet sich in unserem Land schnell aus.

hof