Montag, 18. März 2019

Rechnungshof: Elena Artioli muss 27.550 Euro zahlen

Die ehemalige Landtagsabgeordnete Elena Artioli muss Fraktionsgelder in einer Höhe von 27.550 Euro zurückzahlen.

Elena Artioli wurde zu einer Geldstrafe von mehreren tausend Euro verurteilt.
Badge Local
Elena Artioli wurde zu einer Geldstrafe von mehreren tausend Euro verurteilt. - Foto: © D

Im Dezember hatte die Staatsanwaltschaft am Rechnungshof mehr als 141.000 Euro von der Politikerin verlangt. Ihr war vorgeworfen wordn, die Belege von Ausgaben der Landtagsfraktion der Lega Nord von 2008 bis 2013 nicht vorgelegt zu haben.

Am Montag fiel das Urteil, in dem sie nun „lediglich“ 27.550 Euro zurückzahlen muss, die im Jahr 2012 ausgegeben worden waren.

Artioli, so hieß es laut der italienischen Nachrichtenagentur Ansa, habe sich „äußerst fahrlässig“ verhalten.

stol

stol