Montag, 12. Mai 2014

Reederei von Unglücksfähre „Sewol“ verlor Betriebslizenz

Fast vier Wochen nach dem Untergang der Fähre „Sewol“ in Südkorea hat die Regierung der Reederei die Lizenz für die Strecke entzogen, auf der das Schiff gekentert war.

stol