Samstag, 27. Juni 2020

Regenbogen-Corso und glitzernde Einhörner am Wiener Ring

Zum Abschluss wurde noch einmal kräftig gehupt: Rund 200 geschmückte Fahrzeuge waren am Samstag als Regenbogen-Corso auf der Wiener Ringstraße unterwegs. Dabei handelte es sich um eine Ersatz-Veranstaltung für die abgesagte Regenbogenparade, die coronabedingt nicht stattfinden konnte.

Eingebettet war der Regenbogen-Corso in die "Global Pride". - Foto: © DORIT AUSSERER









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by