Freitag, 23. August 2019

Regenwald in Flammen – Militäreinsatz möglich

Angesichts der verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet erwägt der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro die Entsendung der Streitkräfte.

Nun soll das Militär gegen den Brand im Amazonasgebiet vorgehen.
Nun soll das Militär gegen den Brand im Amazonasgebiet vorgehen. - Foto: © APA/AFP

Soldaten könnten bei der Brandbekämpfung helfen, sagte der Staatschef am Freitag dem Nachrichtenportal G1.

Bolsonaro unterzeichnete zudem eine Anordnung, die alle Minister dazu auffordert, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um Brände im Amazonasgebiet zu überwachen und zu bekämpfen.

Ziel sei die „Erhaltung und Verteidigung des Regenwaldes im Amazonasgebiet, unseres nationalen Erbes“, hieß es in der Anordnung.

apa/dpa

stol