Mittwoch, 06. Januar 2016

Regionalzug brennt aus – 40 Fahrgäste in Sicherheit gebracht

Ein Regionalzug der Nordwestbahn ist am Mittwochabend in Berlin in Flammen aufgegangen. Der Brand habe sich von einem Waggon aus auf den gesamten Zug ausgebreitet, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Foto: © STOL

Rund 40 Fahrgäste wurden ihm zufolge in Sicherheit gebracht.

Der Brand geschah nahe dem Bahnhof Wuhletal im Berliner Stadtteil Hellersdorf.

Es seien etwa 40 Rettungskräfte vor Ort und 29 Einsatzfahrzeuge alarmiert worden.

Inzwischen sei der Brand „übersichtlich“, aber noch nicht unter Kontrolle, da es weiterhin Glutnester gebe, hieß es am Abend.

Die Leitstelle der Bahn habe die Feuerwehr über den Brand informiert.

dpa

stol