Sonntag, 26. April 2015

Reinhold Messner über Erdbeben: „Das ist eine große Tragödie“

Der Extrembergsteiger Reinhold Messner hat mit Bestürzung auf das verheerende Erdbeben in Nepal und die Lawinen am Mount Everest reagiert.

Reinhold Messner
Reinhold Messner - Foto: © APA/EPA

„Das ist eine große Tragödie, die da passiert“, sagte er am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. „Ich bin auch überzeugt, dass die Toten viel mehr sein werden, weil die Nachrichten erst nach Tagen und Wochen nach Kathmandu in die Hauptstadt kommen“, fügte Messner hinzu.

Infolge des gewaltigen Himalaya-Erdbebens hatten sich mehrere Lawinen am Mount Everest gelöst und Dutzende Bergsteiger unter sich begraben. 18 Menschen konnten nur noch tot geborgen werden.

Derzeit ist die Hauptsaison am 8848 Meter hohen Berg wieder in vollem Gange. Es werde sehr lange dauern, alle Menschen runter ins Basislager zu bringen, schätzte Messner.

dpa

stol