Mittwoch, 13. Januar 2021

Reisen zwischen Regionen und Provinzen angeblich bis 5. März verboten

Reisen zwischen Regionen und autonomen Provinzen sollen angeblich vom 16. Januar bis zum 5. März coronabedingt verboten sein, ausgenommen solche, „die durch nachgewiesene Arbeitsanforderungen oder Situationen der Notwendigkeit oder aus gesundheitlichen Gründen nötig sind“.

Das Coronavirus hat Italien nach wie vor fest im Griff.
Das Coronavirus hat Italien nach wie vor fest im Griff. - Foto: © Südtiroler Sanitätsbetrieb
Die Rückkehr soll natürlich auch erlaubt sein. Das soll eine Bestimmung eines Entwurfs des neuen Gesetzesdekrets zum Covid-19-Notstand sein, das am Mittwochabend vom Ministerrat verabschiedet werden soll.

ansa