Freitag, 27. September 2019

Rekordbeteiligung bei Klimademos in Österreich und Italien

Die „Earth-Strike”-Demonstration der Bewegung Fridays For Future hat am Freitag österreichweit zu einer Rekordbeteiligung geführt: Alleine in Wien waren laut einer internen Schätzung der Polizei rund 30.000 Personen auf der Straße. In Innsbruck waren es 16.000 bis 18.000. In Graz waren rund 8.000 Personen unterwegs, in Linz 9.000. In Bregenz bezifferte die Exekutive die Teilnehmerzahl mit 4.000.

Tausende gingen auf die Straßen Foto: APA
Tausende gingen auf die Straßen Foto: APA

stol