Mittwoch, 13. Dezember 2017

Rettung naht! Die Spezialisten mit dem Amphibienfahrzeug

Was tun, wenn nach Überschwemmungen die Rettungsbegebenheiten kritisch, der Boden verwüstet, verschlammt oder teils gefroren ist? Man entsendet eine Spezialmannschaft mit einem speziellen Luftkissenfahrzeug. So geschehen nach dem verheerenden Hochwasser in der Emilia Romagna, als um Hilfe aus Südtirol angefragt wurde. Vier Männer der Wasserrettung Bruneck machten sich im Gebiet an die Personen- und Tierrettung.

Seit Mittwochvormittag sind die 4 Südtiroler im Einsatz.
Badge Local
Seit Mittwochvormittag sind die 4 Südtiroler im Einsatz.

stol